Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 

HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
NEWS
11

Uttigen bleibt in der NLA, Thun steigt ab

posted on
Uttigen bleibt in der NLA, Thun steigt ab

Die Entscheidung ist gefallen. Der RSC Uttigen hat am Freitag das kapitale Direktduell gegen den SC Thunerstern gewonnen und hat sich damit den Klassenerhalt gesichert.

Zwar sind noch einige Spiele ausstehend und theoretisch ist eine Punktgleichheit möglich, doch der RSC Uttigen hat beide Direktvergleiche in der Abstiegsrunde gewonnen und würde im Zweifelsfall die Nase vorne haben.

 

SC Thunerstern - RSC Uttigen 2:4 (1:1)

Dass mächtig viel auf dem Spiel steht, war beiden Mannschaften anzumerken. Risiko wurde kaum genommen und oft mit zwei Leuten auf der Mittellinie agiert. Die ersten Tore durch Yves Walther für Uttigen und Fabio Tommasi für Thunerstern fielen dann auch per Ablenker von einfachen Schlenzern. Nach der Pause drückte Robin Schaffer die Kugel am nahen Pfosten rein und Patrick Greimel verwandelte einen Konter herrlich zum 1:3. Zwar verkürzten die Thuner durch Tommasi nochmals, rannten in der Schlussphase der Kugel aber hilflos hinterher. Marzio Vanina setzte neun Sekunden vor dem Ende mit dem  2:4 den Schlusspunkt.

 

Categories: News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (927) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen