Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 

HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
NEWS
17

Die NLB beginnt - ein Überblick

posted on
Die NLB beginnt - ein Überblick

Ab Donnerstag rollt der Ball in der Nationalliga B wieder. Nach dem verschobenen Saisonstart eröffnen der RHC Gipf-Oberfrick und der RSV Weil am Rhein am 19. September die Schweizer Meisterschaft.

Aufgrund zahlreicher Verpflichtungen und Personalrochaden kündigt sich eine ausgeglichene Meisterschaft mit vielen heissen Derbys an. Hier der Überblick über die Tätigkeiten der Vereine in der Sommerpause.

 

SC Thunerstern:

Die Thuner sind im Frühsommer aus der NLA abgestiegen und haben mit Lorenzo Rui einen ihrer drei Nationalspieler nach Diessbach verloren. Ansonsten sind die Leistungsträger an Bord geblieben, was die Sterne zu einem Kandidaten auf die Spitzenposition macht.

 

HC Münsingen Wölfe:

Bereits letzte Saison waren die Münsinger nahe am Finale um den NLB-Titel dran, was auch in der neuen Spielzeit ihr Ziel sein dürfte. Sie überraschen regelmässig mit Neuverpflichtungen, man darf gespannt sein, wenn sie diesmal aus dem Hut zaubern.

 

RSV Weil am Rhein:

In der Öffentlichkeit ist es beim RSV Weil am Rhein im Sommer ruhig geblieben. Die Südbadener arbeiten kräftig im Hintergrund und versuchen die eigene Juniorenabteilung wieder auf die Beine zu kriegen.

 

RHC Vordemwald:

Die Aargauer haben im Sommer einen Trainerwechsel vorgenommen. Neu steht Victor Sainz an der Bande. Beim Aare-Cup in Uttigen landete der RHCV auf Rang 6, wobei er dort nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen konnte. Gespannt darf man sein, was die junge Garde in dieser neuen Saison zeigen wird.

 

Pully RHC:

Die Waadtländer haben an der Transferfront zugeschlagen und mit dem Spanier Marc Soler vom Montreux HC einen sehr erfahrenen Mann gewinnen können. Den anderen Weg hat mit Jérémie Loye das grösste Talent der Nachwuchsabteilung genommen. Ist Pully jetzt besser geworden oder nicht?

 

RHC Gipf-Oberfrick:

Die Fricktaler werden sich auch durch die laufende Saison durchkämpfen müssen. Der Nachwuchs ist noch nicht ganz bereit, entsprechend ist die Spielerdecke im Fanionteam dünn. Wird Gipf-Oberfrick aber die eine oder andere Überraschung gelingen?

 

RCV White Sox:

Die White Sox haben mächtig Verstärkung erhalten mit Spielern vom RHC Vordemwald wie Martin Häfliger oder Torhüter Flurin Hofer. Die Aargauer sind leicht besser einzuschätzen als noch vor Jahresfrist.

 

RC Uttigen Devils:

Am Aare-Cup haben die Devils mit einem Sieg gegen Vordemwald aufhorchen lassen und auch gestandene NLA-Teams fordern können. Die Teufel aus dem Aaretal werden auch in dieser Saison an einem guten Tag und bei komplettem Kader für Überraschungen gut sein.

 

Jet RC Genève:

Rund um die Jets ist es in der Sommerpause ruhig geblieben. Welche Spieler haben den Weg vom Genève RHC zu ihnen gefunden? Man wird es beim ersten Einsatz erfahren.

 

Categories: News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (432) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen