Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS

   

HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
NEWS
05

Wer fährt an den Final Four?

posted on
Wer fährt an den Final Four?

Genf in Vordemwald und Diessbach in Uri sind am Samstag zu favorisieren. Dazu will Thun seinen Coup aus dem Achtelfinale bestätigen und am Sonntag den Einzug in den Final Fourschaffen.

Die Genfer sind in dieser Saison ungeschlagen und nun winkt der Einzug in den Final Four in der heimischen Halle. Vordemwald spielt aber in der NLB eine hervorragende Saison und wird kein leichter Gegner sein.

 

07.03.2020, RHC Vordemwald – Genève RHC, Spielbeginn 18h00

Vordemwald konnte im Achtelfinale gegen die White Sox im Derby in Extremis gewinnen. Nun kommt es gegen Genf zur schwerstmöglichen Aufgabe. In der NLA sind die Calvinstädter nach 14 Spielen weiter ungeschlagen und haben nun das grosse Ziel des Cupsieges in der eigenen Halle vor Augen.

 

07.03.2020, RHC Uri – RHC Diessbach, Spielbeginn 18h00

Die Ausgangslage scheint klar: für die gastgebenden Urner geht es diese Saison vorwiegend noch um den Ligaerhalt. Da kommt der Cup vielleicht gerade recht. Gegen Titelverteidiger Diessbach haben sie wenig Druck. Die Seeländer haben beide Spiele der laufenden Saison gegen Uri gewonnen.

 

08.03.2020, SC Thunerstern – RHC Dornbirn, Spielbeginn 16h00

Erst zwei Wochen sind seit dem dramatischen Sieg der Thuner gegen Biasca vergangen. Nun bietet sich dem ungeschlagenen Leader der NLB die Chance zum Einzug ins Finalturnier. Da waren sie zuletzt vor drei Jahren, als sie Genf im Halbfinale unterlagen. Dornbirn könnte mit einem Sieg viel Moral für den Playoff-Kampf tanken.

 

Categories: News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (304) | Return

Post a Comment

LIVE TICKER
Zurzeit keine Live-Spiele!

HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center