QUICK LINKS
FOLGE UNS
       


 

 


ARCHIV
KONTAKT

Haben Sie fragen oder ist etwas unklar? Hier geht es zum Kontaktformular.

NEWS
20

Thun und Diessbach gewinnen die Qualifikation

posted on
Thun und Diessbach gewinnen die Qualifikation

Thun und Diessbach gewinnen die Qualifikation

Währen Diessbach den Qualifikationssieg der NLA schon vor Wochen sicherstellte, und auch dieses Wochenende das Punktemaximum aus den Spielen zog, reichte dem B-Ligisten Thunerstern ein 3:2 Sieg nach Verlängerung in Münsingen zum ersten Platz.

Die Diessbacher bewiesen bei ihren beiden Heimspielen (Samstag RHC Dornbirn, Sonntag Genève RHC) erneut ihre Heimstärke und Konstanz. Die Konterattacken sassen wie Nadelstiche und beide Gegner konnten selbst nur zwei Mal skoren. Die Resultate waren klar, Dornbirn wurde mit 7:2 nach Hause geschickt, Genf verlor 5:2. Für Wimmis und Weil stand das Wochenende mit zwei Duellen zum Qualifikationsabschluss unter ganz anderen Sternen. Wimmis konnte im Heimspiel mittels guter Defensive das Weiler Bollwerk knacken, sodass es am Ende 3:1 für Wimmis stand. Richtig um Platz zwei bangen mussten die Weiler dann im Heimspiel, alles sah nach einer klaren Sache aus, als es 6:3 stand, doch innert einer Minute verkürzte Wimmis auf 6:5 und als nur Sekunden vor dem Ende ein Abschluss der Wimmiser an den Pfosten klatschte, war Weil fast gestürzt. Doch soweit kam es nicht, der RSV Weil am Rhein holt sich den zweiten Tabellenplatz und geniesst damit auch in einem allfälligen Halbfinale Heimrecht. Montreux war vor dem Spiel in Uttigen auch ein Kandidat für Rang drei, doch dort konnte Uttigen nur 14 Sekunden vor Schluss den 3:2 Siegtreffer erzielen, womit Montreux dank der Besseren Direktbegegnung (3:3 Punkte, 8:7 Tore) vor Dornbirn klassiert ist. Versöhnlich endet die Qualifikation für den acht Platzierten Biasca, nach mehreren Niederlagen in Serie konnten sie im Gotthard-Derby wieder ein Mal einen Sieg feiern. In Seedorf (Uri) konnten sie nach einem 1:3 Rückstand noch in der regulären Spielzeit ausgleichen, ehe Gregorio Boll die Leventiner in der Verlängerung zum Sieg schoss.

In der NLB wurde es richtig spannend, Thunerstern brauchte mindestens zwei Punkte um sich den Qualifikationssieg gegenüber Wolfurt zu sichern. Dabei tat sich Wolfurt bei seiner Pflichtaufgabe, einem Sieg gegen die Uttigen-Devils, nicht all zu schwer. Ein offener Schlagabtausch wurde klar mit 9:5 gewonnen, danach richtete sich der Blick nach Münsingen. Und siehe da, Thunerstern tat sich lange schwer, die Partie war sehr ausgeglichen und beide Mannschaften hatten unzählige Chancen, gute Torhüter und Pfosten, sowie Latte retteten beide Teams in die Verlängerung. Dort traf dann Gian Gempeler spektakulär aus der Luft zum Siegestreffer und Qualifikationssieg. Vordemwald löste die Hausaufgabe gegen Jet RC Genève souverän und bereitete sich mit einem 8:2 Sieg auf die Play-off vor. Richtig spannend wurde es dann noch im Kampf um Rang sieben. Fabian Behringer und Florian Kläui sicherten dem RHC Gipf-Oberfrick mit je einem Doppelpack den Sieg und so werden sie in der ersten Runde auf Wolfurt treffen, während es Pully mit Thunerstern zu tun bekommt.

 

 

 

RHC Diessbach NLA - RHC Dornbirn NLA 7:2 (3:1 ; 4:1)
Diessbach, 18.03.2017 17:30 - SR: Dornbierer Urs / Eggimann Roland
Tore: 04. Kissling 1:0 ,15. Kissling 2:0 ,18. Kissling 3:0 ,19. Kaul 3:1 ,26. Wyss 4:1 ,30. Kissling 5:1 ,35. Salgueiro 6:1 ,37. Salgueiro 7:1 ,43. Stockinger 7:2
RHC Diessbach NLA:Pinto Gaspar da Silva ,Klöti ,Oliveira Faria ,Schmid ,Salgueiro ,Kissling ,Galan ,Wyss ,Baumann ,Arn
RHC Dornbirn NLA:Mirantes Barbeito ,Gomes Da Silva L ,Brunner ,Kaul ,Rodriguez Lorenzo ,Gomez del Torno ,Hagspiel ,Kessler ,Stockinger ,Sahler

 

RHC Wimmis NLA - RSV Weil am Rhein NLA 3:1 (1:0 ; 2:1)
Wimmis, 18.03.2017 18:00 - SR: Grossniklaus Markus / Rubi Urs
Tore: 12. Müller 1:0 ,35. Gmür 2:0 ,48. Müller 3:0 ,49. Schmidle 3:1
RHC Wimmis NLA:Pinheiro da Costa ,Kolly ,Gmür ,Pfähler ,Brand ,Wirth ,Pfähler ,Brand ,Meier ,Müller
RSV Weil am Rhein NLA:Dietrich ,Froese ,Furtwängler ,Garcia ,Villamil Novoa ,Vanina ,Werner ,Schaller ,Schmidle

 

RHC Diessbach NLA - Genève RHC LNA 5:2 (2:0 ; 3:2)
Diessbach, 19.03.2017 17:00 - SR: Lewis Mark / Hinteregger Markus
Tore: 07. Salgueiro 1:0 ,24. Kissling 2:0 ,29. Wyss 3:0 ,30. Wyss 4:0 ,37. von Däniken 4:1 ,38. Wyss 5:1 ,43. von Däniken 5:2
RHC Diessbach NLA:Klöti ,Pinto Gaspar da Silva ,Oliveira Faria ,Wyss ,Salgueiro ,Kissling ,Baumann ,Arn ,Schmid ,Galan
Genève RHC LNA:Silva ,Riotton ,Forel ,Jimenez ,Waridel ,Silva ,von Däniken ,Duverney ,Julien

 

RSC Uttigen NLA - Montreux HC LNA 3:2 (2:1 ; 1:1)
Uttigen, 19.03.2017 17:00 - SR: Stampfli Marc / Melo Santos Nuno Miguel
Tore: 03. Terns Torrens 0:1 ,11. Schaffer 1:1 ,18. Lourenco Ribeiro 2:1 ,30. Terns Torrens 2:2 ,49. Althaus 3:2
RSC Uttigen NLA:Langenegger ,Fischer ,Schaffer ,Althaus ,Frey ,Schertenleib ,Lourenco Ribeiro ,Niederhauser ,Pereira ,Wyss
Montreux HC LNA:Vizio ,Oberson ,Armero Guixe ,Grandchamp ,Terns Torrens ,Vaucher ,Monney ,Ferreira Sousa ,Duvoisin

 

RHC Uri NLA - RC Biasca NLA 3:4 (2:1 ; 1:2 ; 0:1) n.V.
Uri, 19.03.2017 17:00 - SR: Eggimann Roland / Dornbierer Urs
Tore: 01. Imhof 1:0 ,11. Boll 1:1 ,12. Asis Dates   2:1 ,28. Imhof 3:1 ,42. Boll 3:2 ,46. Scanavin 3:3 ,51. Boll 3:4
RHC Uri NLA:Figueiredo ,Greimel ,Asis Dates   ,Schuler ,Greimel ,Imhof ,Aschwanden ,Gisler ,Fussen ,Briker
RC Biasca NLA:Tatti ,Vallina Mendez ,Ruggiero ,Boll ,Giger ,Rodoni ,Scanavin ,Boll ,Mancina

 

RSV Weil am Rhein NLA - RHC Wimmis NLA 6:5 (3:1 ; 3:4)
Weil am Rhein, 19.03.2017 17:00 - SR: Schneider Johannes / Gisler Roman
Tore: 12. Villamil Novoa 1:0 ,14. Meier 1:1 ,21. Furtwängler 2:1 ,22. Vanina 3:1 ,31. Schaller 4:1 ,34. Müller 4:2 ,40. Vanina 5:2 ,43. Brand 5:3 ,45. Schaller 6:3 ,46. Brand 6:4 ,48. Meier 6:5
RSV Weil am Rhein NLA:Dietrich ,Froese ,Furtwängler ,Werner ,Villamil Novoa ,Vanina ,Schröder ,Schaller ,Schmidle
RHC Wimmis NLA:Pinheiro da Costa ,Kolly ,Gmür ,Brand ,Wittwer ,Pfähler ,Brand ,Meier ,Müller

 

HC Münsingen Wölfe NLB - SC Thunerstern NLB 2:3 (2:2 ; 0:0 ; 0:0 ; 0:1) n.V.
Münsingen, 18.03.2017 17:00 - SR: Schneider Johannes
Tore: 00. Schädeli 1:0 ,01. Rettenmund 1:1 ,09. Cebulla 2:1 ,12. Rettenmund 2:2 ,57. Gempeler 2:3
HC Münsingen Wölfe NLB:Walther ,Sieber ,Schädeli ,Lanz ,Cebulla ,Briggen ,Schädeli ,Leichtnam ,Gottwald
SC Thunerstern NLB:Panagopulus ,Tommasi ,Huber ,Fankhauser ,Gempeler ,Rettenmund ,Kneubühl ,Walther ,Wagner ,Tommasi

 

RHC Wolfurt NLB - RC Uttigen-Devils NLB 9:5 (5:3 ; 4:2)
Wolfurt, 18.03.2017 17:00 - SR: Fermi Gianni
Tore: 06. Wolf 1:0 ,07. Rüegsegger 1:1 ,08. Winder 2:1 ,12. Theurer 3:1 ,13. Bartes Queralto 4:1 ,17. Rüegsegger 4:2 ,17. Carafí Sáez 5:2 ,19. Walther 5:3 ,25. Theurer 6:3 ,27. Wolf 7:3 ,28. Walther 7:4 ,33. Schlegel 7:5 ,36. Bartes Queralto 8:5 ,46. Bartes Queralto 9:5
RHC Wolfurt NLB:Schüssling ,Mohr ,Wolf ,Winder ,Zehrer ,Theurer ,Bartes Queralto ,Carafí Sáez ,Winter
RC Uttigen-Devils NLB:Wenger ,Ritschard ,Rüegsegger ,Schlegel ,Walther ,Mohr ,Steffen ,Walther

 

RHC Vordemwald NLB - Jet RC Genève LNB 8:2 (4:0 ; 4:2)
Vordemwald, 18.03.2017 17:00 - SR: Macula Antonio
Tore: 03. Häfliger 1:0 ,10. Moor 2:0 ,12. Moor 3:0 ,15. Kunz 4:0 ,31. Göttmann 5:0 ,33. Vielliard 5:1 ,36. Wuffli 6:1 ,45. Göttmann 7:1 ,47. Matter 7:2 ,48. Kunz 8:2
RHC Vordemwald NLB:Schmied ,Mühlheim ,Wuffli ,Moor ,Moor ,Moor ,Göttmann ,Martins Antao ,Kunz ,Häfliger
Jet RC Genève LNB:Dell'Erba ,Von Däniken ,Vielliard ,Sterchi ,Teixeira ,Froidevaux ,Gandar ,Matter ,Lusier

 

Pully RHC LNB - RHC Gipf-Oberfrick NLB 3:4 (1:0 ; 2:4)
Pully, 18.03.2017 18:00 - SR: Brentini Florian
Tore: 05. Dutoit 1:0 ,29. Kläui 1:1 ,35. Kläui 1:2 ,37. Stampfli 2:2 ,41. Behringer 2:3 ,42. Duflon 3:3 ,45. Behringer 3:4
Pully RHC LNB:Duflon ,Reymond ,Stampfli ,Dutoit ,Bianchi ,Hugonnet ,Rambert ,Duflon ,Duflon ,Oberson
RHC Gipf-Oberfrick NLB:Büchli ,Dornbierer ,Kläui ,Kläui ,Behringer ,Lemblé

 

Categories: News ZK, News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (557) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

KALENDER
 
 
 
HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel

Sportvideos365


FULL GAME CENTER
Full Game Center


CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen