Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       


 

 


ARCHIV
KONTAKT

Haben Sie fragen oder ist etwas unklar? Hier geht es zum Kontaktformular.

NEWS
03

Favoriten legen vor

posted on
Favoriten legen vor

SUPERFINAL TRAILER

An diesem Wochenende gab es in den Play-off Viertelfinals der NLA und NLB keine Überraschungen. Zwar waren einige Spiele sehr knapp und die Aussenseiter verkauften sich teuer, doch die Favoriten behielten die Nase vorn. Einzig in der NLC konnte auch ein Underdogs reüssieren.

In der Nationalliga A setzte sich der hoch favorisierte RHC Diessbach (1. Der Qualifikation) gegen den RC Biasca (8.) gleich mit 8:2 durch. Zwar hatten die Diessbacher mehr Spielanteile, doch die Standarts schafften die klare Differenz zwischen den beiden Teams. Pascal Kissling konnte gegen Vallina Mendez gleich fünf Mal einnetzten, er zeigte sich bei den Penaltys und Direkten Freistössen so Kaltblütig wie es nur geht. Biasca seinerseits scheiterte mit denselben guten Chancen nach Strafen gegen die Gastgeber immer wieder an Silva. So war das Resultat am Ende des Nachmittags sonnenklar, die Diessbacher haben damit zwei Matchbälle für den Einzug in den Halbfinal.

Der RHC Dornbrin(4.) konnte gegen den RSC Uttigen (5.) gut aufspielen, nach der Führung für die Gäste aus dem Aaretal konnte Rodriguez vom Penaltypunkt ausgleichen und nur Sekunden danach schnelnzte er zur erstmaligen Führung ein. Diese Führung gaben die Hausherren nicht mehr her. Der Aufsteiger der letzten Saison hat damit einen Fuss im Halbfinal und muss nur noch eine der verbleibenden Partien für sich entscheiden.

Der Montreux HC(3.) hat sein Heimrecht mit dem RHC Uri (6.) abgetauscht. Das wäre beinahe in die Hosen gegangen, denn der RHC Uri konnte sich durch eine Disziplinierte Leistung bis kurz vor Schluss eine 3:1 Führung herausspielen. Doch Montreux liess nicht nach und konnte nach dem Anschlusstreffer von Ferrnando Bertran(46. Minute) nur zwei Minuten vor dem Ende der Partie durch denselben Spieler das 3:3 erzielen. In der Verlängerung traf dann Tiago Sousa perfekt ins hohe Eck, damit setzte sich der Favorit auch auswärts durch und hat nun zwei Matchbälle zu Hause.

Arg in Bedrängnis kam der RSV Weil (2.) gegen die Genf (7.). Die Calvinstädter konnten mit 2:0 in Führung gehen und erst ein Pnelaty von Villamil hauchte den Gastgebern wieder Leben ein. Das Spiel war extrem ausgeglichen, doch Marzio Vanina, der Skorer vom Dienst, konnte den Ausgleich erzielen. Als die Genfer ihm dann wenige Minuten Später (46.) ums Tor herum zu viel Platz liessen, netzte er spektakulär zum Siegestreffer für das Heimteam ein.

In der NLB wurden drei der vier Viertelfinals am Samstag gespielt, die vierte Partie (Münsingen- Uttigen-Devils) steht am Mittwoch an. Der SC Thunerstern(1.) bekundete dabei gegen den Pully RHC (8.) keine Mühe, zwar konnten die Gäste das 0:1 erzielen, danach ging die Partie aber nur noch in eine Richtung. Der SC Thunerstern überforderte die Defensive und die Torhüter des Gegners, am Ende stand es 11:2 und der Gastgeber konnte sogar Nachwuchstorhüter Tim Brunner eine Chance geben.

Der RHC Wolfurt (2.) haderte eine Halbzeit (2:2) lang mit dem engen Viereck des RHC Gipf-Oberfrick (7.), doch das Bollwerk wurde dann in der zweiten Halbzeit geknackt. Die Gäste kamen an ihr Limit und Wolfurt nützte die sich bietenden Torchancen. Am Ende stand es 9:3.

Der RHC Vordemwald (3.) setzte sich gegen den Genève Jet RC (6.) vor allem dank einem makellosen Start durch. Zur Pause lagen die Aargauer 3:0 vorne, nur wenige Zeigerumdrehungen nach Wiederanpfiff netzten sie zum vorentscheidenden 4:0 ein. Danach konnte Genf die Ehrentreffer erzielen, doch Vordemwald spielte geschickt weiter und zum Ende stand es 5:2.

Am Mittwoch spielt der H.C. Münsingen Wölfe (4.) gegen den RC Uttigen-Devils (5.). Die Münsinger entschieden beiden Saisonpartien (3:2, 3:0) für sich, doch die Devils sind als Kampfstarke Equipe bekannt und haben mit Yves Walther einen der besten und gefährlichsten Nachwusspieler in ihren Reihen.

In der Nationalliga C überraschte vor allem der RHC Wimmis (4. Platz Gruppe B), der den RHC Diessbach (1. Gruppe A) gleich mit 6:2 bezwang und das sogar noch auf der schwierigen Piste in Diessbach. Ansonsten setzten sich jeweils die besser Klassierten Teams durch, RHC Uri 2, SC Thunerstern und Genève RHC konnten das erste Spiel für sich entscheiden.

 

Nationalliga A:

RHC Diessbach NLA - RC Biasca NLA 8:2 (3:1 ; 5:1)
Diessbach, 01.04.2017 17:30 - SR: Rubi Urs / Grossniklaus Markus
Tore: 07. Kissling 1:0 ,16. Kissling 2:0 ,16. Ruggiero 2:1 ,24. Galan 3:1 ,27. Wyss 4:1 ,28. Kissling 5:1 ,32. Salgueiro 6:1 ,35. Kissling 7:1 ,38. Kissling 8:1 ,42. Giger 8:2
RHC Diessbach NLA:Pinto Gaspar da Silva ,Klöti ,Oliveira Faria ,Wyss ,Salgueiro ,Kissling ,Arn ,Schmid ,Baumann ,Galan
RC Biasca NLA:Tatti ,Vallina Mendez ,Ruggiero ,Boll ,Giger ,Rodoni ,Scanavin ,Boll

 

RHC Dornbirn NLA - RSC Uttigen NLA 5:2 (2:1 ; 3:1)
Dornbirn, 01.04.2017 18:00 - SR: Dornbierer Urs / Graber Thomas
Tore: 08. Schaffer 0:1 ,16. Rodriguez Lorenzo 1:1 ,16. Rodriguez Lorenzo 2:1 ,29. Hagspiel 3:1 ,37. Niederhauser 3:2 ,46. Hagspiel 4:2 ,49. Rodriguez Lorenzo 5:2
RHC Dornbirn NLA:Mirantes Barbeito ,Lechleitner ,Brunner ,Kaul ,Rodriguez Lorenzo ,Gomez del Torno ,Hagspiel ,Stockinger ,Sahler ,Sahler
RSC Uttigen NLA:Langenegger ,Fischer ,Schaffer ,Althaus ,Frey ,Schertenleib ,Lourenco Ribeiro ,Niederhauser ,Pereira

 

RHC Uri NLA - Montreux HC LNA 3:4 (2:1 ; 1:2 ; 0:0 ; 0:1) n.V.
Uri, 01.04.2017 18:00 - SR: Fermi Gianni / Rebughini Massimo
Tore: 09. Imhof 1:0 ,15. Terns Torrens 1:1 ,16. Asis Dates   2:1 ,41. Imhof 3:1 ,46. Bertran Ferrando 3:2 ,48. Bertran Ferrando 3:3 ,57. Ferreira Sousa 3:4
RHC Uri NLA:Figueiredo ,Greimel ,Asis Dates   ,Gehrig ,Greimel ,Imhof ,Aschwanden ,Favinha Castanheira Dias Marques ,Imhof ,Briker
Montreux HC LNA:Vizio ,Oberson ,Armero Guixe ,Bertran Ferrando ,Terns Torrens ,Vaucher ,Monney ,Ferreira Sousa ,Duvoisin

 

RSV Weil am Rhein NLA - Genève RHC LNA 3:2 (1:2 ; 2:0)
Weil, 02.04.2017 15:30 - SR: Jordi Steff / Hinteregger Markus
Tore: 19. Forel 0:1 ,19. Forel 0:2 ,22. Villamil Novoa 1:2 ,40. Vanina 2:2 ,46. Vanina 3:2
RSV Weil am Rhein NLA:Dietrich ,Froese ,Furtwängler ,Villamil Novoa ,Werner ,Vanina ,Montiel Soriano ,Schaller ,Schmidle ,Schröder
Genève RHC LNA:Riotton ,Silva ,Garcia Mendez ,Simons ,Rossel ,Silva ,Forel ,Duverney ,von Däniken ,Waridel

 

Nationalliga B:

SC Thunerstern NLB - Pully RHC LNB 11:2 (7:1 ; 4:1)
Thun, 01.04.2017 16:00 - SR: Engelhardt Patrick / Macula Antonio
Tore: 04. Duflon 0:1 ,06. Kneubühl 1:1 ,13. Rui 2:1 ,16. Rettenmund 3:1 ,17. Rui 4:1 ,17. Rettenmund 5:1 ,21. Wagner 6:1 ,22. Rettenmund 7:1 ,32. Rettenmund 8:1 ,34. Rettenmund 9:1 ,35. Rettenmund 10:1 ,45. Dutoit 10:2 ,47. Rui 11:2
SC Thunerstern NLB:Panagopulus ,Brunner ,Rettenmund ,Rettenmund ,Wagner ,Kneubühl ,Gomes ,Fankhauser ,Huber ,Rui
Pully RHC LNB:Duflon ,Reymond ,Stampfli ,Loye ,Dutoit ,Bianchi ,Rambert ,Duflon ,Oberson

 

RHC Vordemwald NLB - Jet RC Genève LNB 5:2 (3:0 ; 2:2)
Vordemwald, 01.04.2017 18:00 - SR: Eggimann Roland / Eggimann Dominic
Tore: 02. Wuffli 1:0 ,08. Wuffli 2:0 ,09. Kunz 3:0 ,27. Moor 4:0 ,29. Vielliard 4:1 ,32. Vielliard 4:2 ,36. Kunz 5:2
RHC Vordemwald NLB:Hofer ,Mühlheim ,Wuffli ,Moor ,Moor ,Moor ,Göttmann ,Hochuli ,Kunz ,Häfliger
Jet RC Genève LNB:Schweizer ,Cavadini ,Froidevaux ,Maspéro ,Vielliard ,Baud Saa ,Masiero ,Gandar ,Von Däniken

 

RHC Wolfurt NLB - RHC Gipf-Oberfrick NLB 9:3 (2:2 ; 7:1)
Wolfurt, 01.04.2017 18:00 - SR: Pace Marco / Hinteregger Dominic
Tore: 05. Behringer 0:1 ,07. Theurer 1:1 ,09. Kläui 1:2 ,19. Bartes Queralto 2:2 ,25. Theurer 3:2 ,26. Fernandez Salas 4:2 ,27. Fernandez Salas 5:2 ,32. Theurer 6:2 ,36. Wolf 7:2 ,42. Theurer 8:2 ,46. Theurer 9:2 ,49. Kläui 9:3
RHC Wolfurt NLB:Schüssling ,Mohr ,Zehrer ,Carafí Sáez ,Bartes Queralto ,Theurer ,Fernandez Salas ,Wolf ,Laritz
RHC Gipf-Oberfrick NLB:Büchli ,Dornbierer ,Behringer ,Kläui ,Kläui ,Näf ,Lemblé

 

Nationalliga C:

RHC Uri NLC2 - Jet RC Genève LNC 12:6 (4:1 ; 8:5)
Uri, 01.04.2017 13:30 - SR: Rebughini Massimo
Tore: 02. Wyrsch 1:0 ,04. Schuler 2:0 ,05. Schuler 3:0 ,09. Arnold 4:0 ,19. Froidevaux 4:1 ,29. Aschwanden 5:1 ,30. Wyrsch 6:1 ,33. Froidevaux 6:2 ,35. Froidevaux 6:3 ,38. Schuler 7:3 ,40. Wyrsch 8:3 ,40. Masiero 8:4 ,41. Aschwanden 9:4 ,44. Wyrsch 10:4 ,46. Arnold 11:4 ,46. Baud Saa 11:5 ,48. Froidevaux 11:6 ,49. Schuler 12:6
RHC Uri NLC2:Gisler ,Gisler ,Wyrsch ,Schuler ,Imhof ,Aschwanden ,Schuler ,Bissig ,Kennel ,Arnold
Jet RC Genève LNC:Dell'Erba ,Maspéro ,Masiero ,Teixeira ,Von Däniken ,Froidevaux ,Vielliard ,Baud Saa

 

RHC Uri NLC1 - Genève RHC LNC 3:5 (2:2 ; 1:3)
Uri, 01.04.2017 15:30 - SR: Fermi Gianni
Tore: 05. Schuler 1:0 ,12. Lorenzi 1:1 ,20. Fussen 2:1 ,24. Lorenzi 2:2 ,30. Fussen 3:2 ,38. Matter 3:3 ,45. Biancuzzi 3:4 ,47. Waridel 3:5
RHC Uri NLC1:Schuler ,Kellner Marinho ,Briker ,Imhof ,Gasser ,Schuler ,Fussen ,Gisler ,Schuler ,Schuler
Genève RHC LNC:Serrano ,Jordan ,Biancuzzi ,Julien ,Lorenzi ,Matter ,Tinguely ,Forel ,Waridel

 

SC Thunerstern NLC - Montreux HC LNC 11:6 (7:3 ; 4:3)
Thun, 01.04.2017 18:00 - SR: Macula Antonio
Tore: 00. Ribeiro Barbosa 0:1 ,01. Roduit 0:2 ,06. Gempeler 1:2 ,09. Gempeler 2:2 ,12. Gempeler 3:2 ,15. Eynard 3:3 ,15. Guldimann 4:3 ,16. Huber 5:3 ,19. Walther 6:3 ,20. Roseng 7:3 ,26. Hofer 8:3 ,31. Biruk 8:4 ,31. Roseng 9:4 ,32. Guldimann 10:4 ,38. Roseng 11:4 ,42. Grandchamp 11:5 ,43. Grandchamp 11:6
SC Thunerstern NLC:Panagopulus ,Brunner ,Schober ,Huber ,Federle ,Roseng ,Guldimann ,Gempeler ,Hofer ,Walther
Montreux HC LNC:Catarino Soares ,Ribeiro Barbosa ,Eynard ,Roduit ,Grandchamp ,Pires ,Biruk

 

RHC Diessbach NLC - RHC Wimmis NLC 2:6 (1:3 ; 1:3)
Diessbach, 01.04.2017 19:30 - SR: Roth Joel
Tore: 01. Strub 1:0 ,04. Meier 1:1 ,17. Hertig 1:2 ,19. Meier 1:3 ,26. Hertig 1:4 ,28. Meier 1:5 ,35. Meier 1:6 ,48. Arn 2:6
RHC Diessbach NLC:Klöti ,Strub ,Rodrigues Mendes ,Kummer ,Schmid ,Altherr ,Baumann ,Arn ,Fuhrer
RHC Wimmis NLC:Kolly ,Dänzer ,Mani ,Hertig ,Meier ,Hertig ,Brand ,Dänzer ,Trauffer

 

Categories: News ZK, News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (752) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
NLA / LNA
16:00
U20
-:-,-:-
*3:0
NLA / LNA
-:-,-:-
*1:1
U13
0:1,0:3
*0:4

KALENDER
 
 
 
HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel

Sportvideos365


FULL GAME CENTER
Full Game Center


CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen