Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 


HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
KONTAKT

Haben Sie fragen oder ist etwas unklar? Hier geht es zum Kontaktformular.

NEWS
18

Knapper Sieg in der NLA

posted on
Knapper Sieg in der NLA

Der RHC Diessbach gewinnt im Penaltyschiessen nach den torlosen Verlängerungen knapp gegen den RHC Dornbirn. Der Newcomer und Gastgeber RC Vordemwald White Sox verliert deutlich gegen den überlegenen RHC Vordemwald. In Wimmis gelingt den Gastgebern am Samstag nach einer torlosen ersten Halbzeit einen klaren Sieg gegen den RC Uttigen-Devils.

Am Sonntag muss der RHC Wimmis nach dem Sieg am Samstag eine Niederlage gegen den RHC Wolfurt einstecken.

 

Am Samstag fand das einzige Spiel in der NLA in Dornbirn zwischen dem RHC Dornbirn und dem RHC Diessbach statt. Unerwartet hatte der Gast RHC Diessbach grosse Mühe diese Partie deutlich für sich zu entscheiden. Die erste Halbzeit dominierte der RHC Dornbirn klar und entschied diese mit den beiden Torschützen Hagspiel und Gomez del Torno 3:0 für sich. Doch zwei Minuten nach der Pause schoss Kissling bereits das erste Tor für die Diessbacher. Galan schaffte mit den beiden Treffern in der 37. und 39. Minute den Ausgleich für den RHC Diessbach, weshalb die reguläre Spielzeit mit einem 3:3 beendet wurde. In den beiden Verlängerungen konnte keine der beiden Mannschaften den Sieg an sich reissen. Erst im Penaltyschiessen wurde die Partie durch Kissling mit einem 3:4 entschieden.

In der NLB trafen am Samstag das erste Mal die beiden Clubs aus Vordemwald aufeinander. Der jüngste Club der Schweiz, RC Vordemwald White Sox NLB, war dem RHC Vordemwald NLB deutlich unterlegen. Schon in der dritten Minute schoss Kunz das erste Tor für den RHC Vordemwald und doppelte in der 24. Minute mit einem zweiten Tor nach. Kurz vor der Pause schoss Marco Moor seine Mannschaft mit einem 0:3 in die Pause. In der zweiten Halbzeit schoss Schmied erfolgreich in der 33. Minute zum 1:3. Schon drei Minuten später baute Patrick Moor den Sieg seiner Mannschaft aus. Das Spiel wurde somit bereits in der 36. Minute mit einem 1:4 für den Gast entschieden.

Am Samstag kam es im zweiten Spiel der NLB zu einem Berner Derby zwischen dem RC Uttigen-Devils und dem RHC Wimmis. Die erste Halbzeit blieb für beide Mannschaften torlos. Doch nach der Pause kam der RHC Wimmis frisch gestärkt auf den Platz und schoss ein Tor nach dem anderen. In den ersten 8 Minuten hagelte es für die Gastmannschaft gleich drei Tore, die durch die Torschützen Gmür, S. Pfähler und J. Brand erzielt wurden. In der 39. Minute erzielte Grossen das erste Tor für die Devils. Doch das 1:3 blieb nicht lange bestehen. Zwischen der 45. Und 49. Minute schoss Gmür, J. Brand und Gmür drei weitere Tore. Die Partie wurde demnach von Gmür mit einem 1:6 beendet wobei die Wimmiser als deutliche Sieger aus diesem Derby gingen.

Am Sonntag hatte der RHC Wimmis wieder einen Einsatz und traf Zuhause auf den RHC Wolfurt. Auch dieses Spiel blieb in der ersten Halbzeit torlos. Das erste Tor wurde in der 29. Minute von Wittwer geschossen und es kam zu einem 1:0 für die Gastgeber. In der 44. Minute konnte der RHC Wolfurt der Ausgleich erzielen. In der letzten Minute wurde die Partie mit zwei zusätzlichen Toren nun endgültig zu Gunsten für den RHC Wolfurt entschieden.

 

Nationalliga A:

 

RHC Dornbirn NLA  - RHC Diessbach NLA 3:4 n.P. ( 3:0 ; 0:3 ; 0:0 ; 0:0; 0:1 )
Dornbirn , 17.02.2018 18:00 - SR: Pace Marco / Graber Thomas
Tore: 06. Kilian Hagspiel 1:0, 21. Kilian Hagspiel 2:0, 22. Alberto Gomez del Torno 3:0, 27. Pascal Kissling 3:1, 37. Albert Galan 3:2, 39. Albert Galan 3:3, 60. Pascal Kissling 3:4

RHC Dornbirn NLA: Mirantes Barbeito, Gomes Da Silva; Kaul, Hagspiel, Gomez del Torno, Rodriguez, Sahler, Brunner, Stockinger.
RHC Diessbach NLA: Pinto Gaspar da Silva, Klöti; Kissling, Wyss, Villamil Novoa, Salgueiro, Arn, Galan, Oliveira Faria, Schmid.

Bemerkungen: 1x 2. Minuten Strafe RHC Diessbach NLA.

 

Nationalliga B:

 

RC Vordemwald White Sox NLB - RHC Vordemwald NLB 1:4 (0:3 ; 1:1)
Vordemwald, 17.02.2018 18:00 – SR: Cebulla Tobias

Tore: 03. Sven Kunz 0:1, 24. Sven Kunz 0:2, 25. Marco Moor 0:3, 33. Sascha Schmied 1:3, 36. Patrick Moor 1:4,

RC Vordemwald White Sox NLB:

RHC Vordemwald NLB: J. Hasler , Hofer; M.Moor, P.Moor, S.Moor, Kaeslin, N. Hasler, Garcia, Martins, Kunz.

Bemerkungen: 1x 2. Minuten Strafe RHC Vordemwald NLB.

 

RC Uttigen-Devils NLB - RHC Wimmis NLB 1:6 (0:0 ; 1:6)

Uttigen, 17.02.2018 20:00 – SR: Melo Santos Nuno Miguel

Tore: 30. Kevin Gmür 0:1, 32. Sebastian Pfähler S. 0:2, 33. Jonathan Brand 0:3, 39. Simon Grossen 1:3, 45. Kevin Gmür 1:4, 47. Jonathan Brand 1:5, 49. Kevin Gmür 1:6.

RC Uttigen-Devils NLB: Wenger, Ritschard; Grossen, Rüegsegger, Schlegel, T. Walther, N. Mohr,

R. Mohr, M. Walther, Kappeler.

RHC Wimmis NLB: Pinheiro da Costa, Kauter; Gmür, S. Pfähler, S. Brand, J. Brand, Balmer, Meier, J. Pfähler, Wittwer.

Bemerkungen: 1x 2 Minuten Strafe RC Uttigen-Devils NLB, 3x2 Minuten Strafe RHC Wimmis NLB

 

RHC Wimmis NLB - RHC Wolfurt NLB 1:3 (0:0 ; 1:3)

Wimmis, 18.02.2018 16:00 – SR: Novo Carlos

Tore: 29. Patrick Wittwer 1:0, 44. Jaume Bartes Queralto 1:1, 50. Héctor Gallego Gutiérrez 1:2, 50. Iker Bosch Zaldívar 1:3.

RHC Wimmis NLB: Pinheiro da Costa, Kauter; Gmür, S. Pfähler, S. Brand, J. Brand, Balmer, Meier, J. Pfähler, Wittwer.

RHC Wolfurt NLB: Schüssling, Mohr; Bartes Queralto, Bosch, Eberle, Zehrer, Wolf, Winder, Gallego, Theurer.

Bemerkungen: 1x2 Minuten Strafe RHC Wimmis NLB, 1x2 Strafe RHC Wolfurt NLB

 

 

 

 

 

Categories: News, News ZK, News TK, News SK | Tags: | Comments: (0) | View Count: (585) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

KALENDER
 
 
 
HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen