Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 


HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
KONTAKT

Haben Sie fragen oder ist etwas unklar? Hier geht es zum Kontaktformular.

NEWS
13

Die Damen des RHC Uri werden das erste Mal Schweizermeisterinnen

posted on
Die Damen des RHC Uri werden das erste Mal Schweizermeisterinnen

Beim Damenfinale zwischen dem RHC Uri und dem Montreux HC war es von Anfang an eine knappe Sache und eine dauernde Aufholjagd. Die Partie begann auf beiden Seiten ausgeglichen und beinhaltete einige gefährliche Chancen vom RHC Uri. In der 10. Minute konnte dann Stefanie Gehlhaar das erste Tor für die Urnerinnen erzielen. Danach hatte auch der Montreux HC einen guten Spielanteil und probierte um so mehr das Spiel immer wieder an sich zu reissen, doch die Abschlüsse auf das Tor blieben ungefährlich. Drei Minuten vor der Pause konnten die Damen des Montreux HC schlussendlich doch noch eine Chance erfolgreich verwerten und schafften den Ausgleich zum 1:1. Nach der Pause kam es auf der Seite des Montreux HC zum 10. Teamfoul und so zum Direkten für die Urnerinnen, welcher Stefanie Gehlhaar versenkte und so ihre Mannschaft wieder in Führung schoss. Doch die Damen des Montreux HC liessen sich das nicht gefallen und schafften zwei Minuten nach dem Direkten den erneuten Ausgleich. Beide Mannschaften kämpften mit vereinten Kräften weiter und gute zehn Minuten später ging der RHC Uri erneut in die Führung. Doch auch hier konnte der Montreux HC erneut aufholen und ausgleichen. Drei Minuten vor Spielschluss konnte Urner Captain Jasmin Schuler die Urnerinnen endgültig in die 4:3 Führung schiessen. Die Urnerinnen konnten mit diesem Sieg den Damen Meistertitel zum ersten Mal nach Hause hohlen.

 

Damen Playoff Halbfinal:

 

RHC Uri – Montreux HC 4:3 (1:1 ; 3:2)

Zuchwil, 12.05.2018 16:00 – SR: Brentini Florian / Rui Lorenzo

Tore: 10. Stefanie Gehlhaar 1:0, 22. Joëlle Narr 1:1, 31. Stefanie Gehlhaar 2:1, 33. Romane Eynard 2:2, 44. Janica Böhler 3:2, 45. Romane Eynard 3:3, 47. Jasmin Schuler 4:3.

RHC Uri: Schenardi, Arnold; Böhler, Dornbierer, Faustinelli, M. Gehlhaar, S. Gehlhaar, Schuler, Zurfluh, Gisler.

Montreux HC: Piemontesi, Iten; Senn, Narr, G. Pittier, Eynard, Fabrego, M. Pittier, Wittwer, Pires.

 

 

Categories: News, News ZK, News TK, News SK | Tags: | Comments: (0) | View Count: (542) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

KALENDER
 
 
 
HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen