Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 


HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
KONTAKT

Haben Sie fragen oder ist etwas unklar? Hier geht es zum Kontaktformular.

NEWS
10

Nach einem letzten Sieg beenden die Schweizer die U17 EM auf dem sechsten Platz

posted on
Nach einem letzten Sieg beenden die Schweizer die U17 EM auf dem sechsten Platz

Nach dem die Schweizer am Freitag eine erste Niederlage in der Klassierungsrunde gegen Andorra einstecken mussten, konnten sie am Samstag erneut eine hervorragende Leistung zeigen und gaben gegen die Engländer vollen Einsatz! Die Partie gegen England war von Anfang an spannend und eine Zitterpartie. Bereits vier Minuten nach dem Anpfiff konnte Yanic Dysli das erste Tor für seine Mannschaft erzielen. Doch schon wenige Minuten später schafften die Engländer den Ausgleich. Doch das spornte die Schweizer noch mehr an, eine hervorragende Leistung zu zeigen und sie kämpften unerbittlich weiter. Schliesslich konnte Jérémie Loye gleich zwei Tore nacheinander schiessen und schoss die Schweizer 3:1 in Führung. Danach gab es gegen den Topskorere Timoty Devittori eine blaue Karte. Die Engländer konnten den geschenkten Direkten nicht verwerten, jedoch gelang ihnen im Powerplay den Anschlusstreffer. So ging die erste Halbzeit 3:2 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb die Spannung weiterhin erhalten und beide Mannschaften kämpften unerbittlich weiter um den Sieg. Schon in der ersten Minute der zweiten Hälfte konnten die Engländer erneut den Ausgleich erzielen, der jedoch schon eine Minute später von Yanic Dysli zunichte gemacht wurde. Nach sechs Minuten konnten die Engländer dann zum dritten Mal den Ausgleich zum 4:4 erzielen.

Wenige Minuten später konnte Timoty Devittori seine Mannschaft in Führung schiessen und erhielt wenige Sekunden später die zweite blaue Karte. Dieses Mal konnten die Engländer jedoch die Chance des Powerplays nicht nutzen und so war eine halbe Minute vor Schluss noch alles offen.

Kurz vor dem Abpfiff konnte jedoch Simon Baumann den erhaltenen Direkten erfolgreich versenken und baute so die Führung seiner Mannschaft weiter aus. 22. Sekunden vor Schluss konnten die Engländer noch ein letztes Tor erzielen, jedoch blieb es bis zum Abpfiff beim 6:5 und die Engländer schrammten knapp einem Unentschieden vorbei. Die Schweizer haben während dieser Europameisterschaft in Corregio eine starke Leistung gezeigt und haben als Team gut funktioniert.

Jedoch platzte nach ihrer Partie der Traum vom 5. Platz da die Andorraner die Deutschen mit einem klaren Sieg besiegen konnten und so die Schweiz vom 5. Platz drängen konnten. So beendete die Schweizer U17 Mannschaft die Europameisterschaft 2018 in Correggio auf dem 6.Platz.

Dieses Jahr durfte der Vizemeister vom letzten Jahr, Spanien, den Pokal in die Höhe stemmen.

 

Rangliste der U17 EM 2018

 

  1. Spanien
  2. Portugal
  3. Frankreich
  4. Italien
  5. Andorra
  6. Schweiz
  7. England
  8. Deutschland
  9. Israel

 

 

Informationen zur EM: http://www.cers-rinkhockey.eu

 

Categories: News, News ZK, News TK, News SK | Tags: | Comments: (0) | View Count: (143) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

KALENDER
 
 
 
HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen