Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS
       

 


HAUPTSPONSOREN
Logo Landi Logo Rollerone Logo Lacatoni Logo Roller-Shop Mags Logo Jugend und Sport Logo Swiss Olympic Logo Spirit of Sport
ARCHIV
KONTAKT

Haben Sie fragen oder ist etwas unklar? Hier geht es zum Kontaktformular.

NEWS
29

U17 ist in die EM-Vorbereitung gestartet

posted on
U17 ist in die EM-Vorbereitung gestartet

Am gestrigen Sonntag ist der Start für die Schweizer U17 Damen-Nati hinsichtlich der Vorbereitungen auf die EM in Cerdanyola (Spa) Mitte Dezember erfolgt. Die Mannschaft hat ihr erstes Meisterschaftsspiel in Montreux bestritten.

Integriert in den Meisterschaftsbetrieb will die junge Auswahl die nötige Spielpraxis sammeln. Das gestrige erste Spiel in Montreux hat gezeigt, dass die Nationalmannschaft trotz des Alterunterschiedes durchwegs mithalten kann. „Solche Leistungen machen Freude und lassen hoffen“, so Trainer Simon von Allmen.

Tatsächlich brauchte die neuformierte Truppe rund zehn Minuten, bis sich der grösste Respekt abgelegt hatte. Montreux war in dieser Startphase zielstrebiger und konnte durch Romane Eynard, im Vorjahr noch Kapitän der U17, in Führung gehen. Doch danach waren es die teils erst 13-jährigen Schweizerinnen, welche mächtig aufs Gas drückten. Übers ganze Spielfeld wurde Pressing gespielt, die Chancen häuften sich. Doch der Abschluss blieb das Sorgenkind, der Ball wollte nicht rein. Dass auch Pech im Spiel war, zeigte der Lattenknaller von Noelia Rüegger wenige Sekunden vor Schluss.

Montreux HC – Schweiz U17 1:0 (1:0)

Montreux. – 43 Zuschauer. – SR: Leichtnam.

Tore: 11. Eynard 1:0.

MONTREUX HC: Iten; Senn, Becker, Giroud, Eynard (1), Byrde, Grandchamp, Fabrego, Pires.

SCHWEIZ U17: Jegerlehner (ab 26. Stadelmann); Kopp, Rüegger, Schober, Gempeler, Hilfiker, Hammelbacher, Moor.

Categories: News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (198) | Return

Post a Comment

LIVE RESULTATE
Zurzeit keine Live-Spiele!

KALENDER
 
 
 
HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center

 



CLUB 111

Werden Sie Mitglied im «111er-Club» des Schweizerischen Rollhockey-Verbands SRHV. Die Freunde unserer Nationalmannschaften.

Mehr Informationen