Previous
Next
QUICK LINKS
FOLGE UNS

   

HAUPTSPONSOREN

Logo LandiLogo RolleroneLogo Roller-Shop MagsLogo Jugend und SportLogo Spirit of Sport

ARCHIV
NEWS
16

Dornbirn empfängt Wimmis zum Verfolgerduell

posted on
Dornbirn empfängt Wimmis zum Verfolgerduell

Der spielfreie Leader Diessbach kann von Dornbirn oder Wimmis eingeholt werden. Zwischen Genf und Biasca kommt es zum Aufeinandertreffen zweier grosser Namen, die zuletzt zweimal verloren haben.

Montreux kämpft gegen Uri um die ersten Punkte der Saison. Uttigen und Wolfurt haben beide in zwei Spielen einmal gewonnen und einmal verloren.

 

17.10.2020, Genève RHC – RC Biasca, Spielbeginn 17:30 Uhr

Genf gegen Biasca ist das Duell zweier Teams, die noch auf der Suche nach ihrer Form sind. Die Gastgeber haben in der NLA die letzten zwei Spiele verloren und sind in der Tabelle auf dem siebten Platz rangiert. Biasca hat zwei Spiele absolviert, beide verloren und bereits 12 Tore kassiert. Nun können sie aber auf ihren Neuzuzug Pablo Saez zählen.

 

17.10.2020, RHC Dornbirn – RHC Wimmis, Spielbeginn 18:00 Uhr

Dornbirn und Wimmis haben nach drei Spielen je zwei Siege auf dem Konto und die letzten beiden Spiele gewonnen. So sind sie die ersten Verfolger des spielfreien Leaders Diessbach und könnten nach Punkten an die Spitze aufschliessen. Beide Teams kommen von den Siegen im Cup in dieses Spiel. Letze Saison haben sich die beiden Teams auf Augenhöhe befunden.

 

17.10.2020, RHC Uri – Montreux HC, Spielbeginn 18:00 Uhr

Uri ist der Einstieg in die neue Saison akzeptabel gelungen. Nach zwei Spielen haben sie einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto. Nun müssen sie aber das Aus im Cup verdauen. Montreux ist im Cup eine Runde weitergekommen, hat aber nach zwei Spielen in der NLA noch keine Punkte errungen und erst drei Tore erzielt.

 

17.10.2020, RSC Uttigen – RHC Wolfurt, Spielbeginn 18:00 Uhr

Wolfurt ist mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison eingestiegen. Weitere Punkte sind im Kampf um die Top 4 wichtig. Nun sind sie aber aus dem Cup ausgeschieden und so ihr Selbstvertrauen nicht steigern können. Eine Runde weiter ist Uttigen dank einem Sieg im Derby gegen die Devils. In der Meisterschaft ist ihnen der Start mit einem Sieg aus zwei Spielen durchaus gelungen.

Categories: News | Tags: | Comments: (0) | View Count: (119) | Return

Post a Comment

LIVE-TV

 

LIVE TICKER
Zurzeit keine Live-Spiele!

HIGHLIGHT CHANNEL
Highlight Channel


FULL GAME CENTER

Full Game Center