Trainerbildung

Ziel der Ausbildung ist es, den Kindern gut ausgebildete Trainer in den Klubs zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht via die Grundausbildung von Jugend + Sport und den 1418coach sowie die jeweiligen Trainerbildungsmodule des SRHV. Seit der Saison 2021/22 ist eine Trainerbildung für jeden lizenzierten Trainer obligatorisch, je nach Stufe werden entsprechende Module verlangt.

Hier findest du die Trainerlaufbahnen im SRHV

"Auf der Ersatzbank lerne ich nichts"

Der Ausbildungsschwerpunkt liegt auf Juniorenstufe bis mindestens U13 auf der Förderung des Individuums. Grosse Sportarten wie Eishockey, Unihockey oder Fussball dienen als Vorbild, eine breite Nachwuchsförderung ist zentral. Das Talent ist noch kaum identifizierbar, die Entwicklung der Basisfähigkeiten wie Rollschuhfahren, Passen, Schiessen, Täuschen und Spielentwicklung stehen im Vordergrund.

Jedes Kind soll Einsatzzeit erhalten, Taktik und Resultate sind zweitrangig.