zurück
News

Danke Mark für 31 Jahre Rollhockey-Schiedsrichter

Am vergangenen Samstag hat Mark Lewis nach 31 Jahren als Schiedsrichter sein letztes Spiel gepfiffen.

Es ist eine unglaubliche Zahl und vermutlich Rekord im Schweizer Rollhockey: 31 Jahre als Schiedsrichter. Im NLA Playoff-Final zwischen dem RHC Diessbach und dem RHC Dornbirn hat Mark Lewis an der Seite von Roland Eggimann sein letztes Spiel gepfiffen. Begonnen hat seine Karriere in Bern, zuletzt hat er den RHC Gipf-Oberfrick vertreten.

Mit Mark Lewis tritt nicht nur ein Schiedsrichter auf höchster nationaler Stufe zurück. Er hat auch als internationaler Schiedsrichter Spiele im Ausland leiten dürfen und hat dem Schweizer Rollhockey als Mitglied der Schiedsrichterkommission oder mit verschiedensten Übersetzungsarbeiten aufgrund seiner sprachlichen Fähigkeiten wertvolle Dienste erwiesen. Vielen Dank Mark für dein langjähriges Engagement!

Mehr News

Neuer Spielplan: die Schweiz hat neue Gegner