zurück
Rollhockey

NLA-Final: Alles beginnt von vorne

Morgen steigt im NLA Playoff-Final in Genf Spiel 3. Nach je einem Sieg beginnt alles von vorne, wer zweimal gewinnt ist Schweizer Meister.

04.06.2022, Genève RHC - RHC Diessbach, Spielbeginn 18:00 Uhr live auf Swiss Sport TV

Mit einem taktischen Kniff hat der Genève RHC in Spiel 2 die Diessbacher erfolgreich verwirrt und ihren Schwung ausgebremst. Gegen die plötzliche Zonendeckung hatten die Seeländer kein Rezept und konnten ihr dominantes Tempospiel weniger erfoglreich aufziehen. Für das morgige Spiel 3 können die Seeländer zumindest personell wieder aufrüsten, Kapitän Pascal Kissling kehrt zurück ins Team. Wird er die wichtigen Initialzündungen liefern? Gleichzeitig darf man gespannt darauf sein, mit welcher Taktik es die Westschweizer probieren werden. 

Spiel 3 in dieser packenden Finalserie wird erneut auf Swiss Sport TV übertragen und kann von allen Swisscom- und Quickline-Abonnenten gemütlich im Fernseher geschaut werden. Ansonsten besteht die Option auf den Livestream auf swiss-sport.tv, Youtube oder Facebook des Schweizerischen Rollhockeyverbandes und der Vereine.

Mehr News

Schweizer Schiedsrichter treten international zurück