zurück
Rollhockey

Zwei Schweizer Meister bei der U11

Ende Juni sind in der Kategorie U11 mit dem Genève RHC und dem RSC Uttigen gleich zwei Teams als Schweizer Meister 2021/22 ausgezeichnet worden.

Zwei Schweizer Meister? Ja, richtig. Der Genève RHC und der RSC Uttigen haben die Saison mit der gleichen Punktzahl abgeschlossen und stehen auch in der Direktbegegnung gleich da. Je ein Sieg mit der gleichen Tordifferenz. Da der SRHV auf diese Saison hin die Siege auf eine Differenz von zehn Toren limitiert hat, um zukünftige Kanterresultate und demotivierte Kinder zu vermeiden, hat es wenig Sinn gemacht die Tordifferenz als entscheidendes Kriterium zu verwenden. Per Los über den Schweizer Meister zu entscheiden wäre nicht fair gewesen und da aufgrund der bevorstehenden Sommerferien noch ein Entscheidungsspiel auch nicht in Frage kam, sind beide Teams als verdiente Schweizer Meister ausgezeichnet worden.

 

Mehr News

Cup-Sensation: Pully wirft Genf raus