zurück
News

Der RHC Diessbach gewinnt das Double!

Der RHC Diessbach feiert nach dem Cupsieg auch den Gewinn der Schweizer Meisterschaft 2023/24 und gewinnt das Double!

Foto: Raph Krauss, Lebkuchenhaus Productions.

RHC Diessbach - RHC Dornbirn 8:4 (3:2)

Dornbirn ist dran und hofft auf den dringend benötigten Auswärtssieg. Spätestens nach dem die Tore von Yanic Dysli und Pascal Kissling durch einen Doppelpack von Kilian Hagspiel und Franco Carassai korrigiert worden sind und es 2:2 steht, keimt die Hoffnung auf. Hagspiel sieht aber 18 Sekunden vor der Pause die blaue Karte, was Cyan Dysli per direkten Freistoss zum 3:2-Pausenresultat ausnutzt. Und dann folgt, was in Diessbach oft passiert. Die Seeländer kommen hervorragend aus der Kabine und überfahren ihren Gegner. Xavier Solera und Yanic Dysli stellen per Doppelschlag auf 5:2. Von diesem schockt erholt sich Dornbirn nie mehr. Jorge Maturano und Rafael Lestorto erzielen noch je ein Tor zum 5:3 und späteren 6:4, aber näher kommen die Vorarlberger nicht. Diessbach hat immer eine Antwort und feiert am Ende einen klaren Heimsieg.

Die Seeländer sind mit einem 3:0 nach Siegen in der Finalserie der alte und neue Schweizer Meister. Da sie auch den Schweizer Cup gewonnen haben, feiert der RHC Diessbach den Gewinn des Doubles und ist die klare Nummer 1 des Schweizer Rollhockeys.

Mehr News

Neuer Spielplan: die Schweiz hat neue Gegner