zurück
News

Diessbach rückt vor

Der RHC Diessbach hat im gestrigen Heimspiel gegen den RSC Uttigen einen sicheren 5:2-Sieg gefeiert und rückt auf Rang 4 vor.

RHC Diessbach - RSC Uttigen 5:2 (2:2)

Das berühmte Diessbacher Startfurioso hat auch gestern Abend seine Früchte getragen. Pascal Kissling und Yanic Dysli bringen die Seeländer mit 2:0 in Führung. Doch Uttigen kann in Überzahl durch Jonathan Scheer reagieren und gleicht zwei Minuten später durch Robin Schaffer zum 2:2-Pausenstand aus. Wie schon zu Spielbeginn sind die Diessbacher auch anfangs zweite Halbzeit nicht zu stoppen. Kissling sorgt mit dem 3:2 für die neuerliche Führung, dann legen Pol Perpiñan und Alberto Garcia nach.

Dank des ersten Sieges in der regulären Spielzeit in der noch jungen Saison rücken die Diessbacher unter anderem auf Kosten von Uttigen auf Rang 4 und damit einen Playoff-Rang vor.

Mehr News

Thun und Biasca haben die Playoffs fast gebucht