zurück
News

Pully ist NLB-Meister und steigt in die NLA auf!

Der Pully RHC hat Vereinsgeschichte geschrieben! Mit dem Gewinn des NLB-Meistertitels steigen die Waadtländer auch in die NLA auf.

Pully RHC - RHC Vordemwald 5:0 (2:0)

Es ist vollbracht - und wie! Torhüter Guillaume Oberson hat seinen Kasten im dritten Finalspiel gegen Vordemwald, welches mit dem Rücken zur Wand gestanden ist, vernagelt. Gleichzeitig trifft Ricard Pintado schon nach knapp vier Minuten zum 1:0 und sorgt so für den perfekten Start der Waadtländer. Diese sind auf den Punkt bereit, während Vordemwald beim zweiten Gegentor mit dem Kopf schon in der Kabine scheint und tatsächlich eine Sekunde vor der Pause weiter in Rücklage gerät. Ab da sind die Aargauer zwar bemüht und versuchen irgendwie zu Toren zu kommen, doch diese schiesst der Gegner. Jérôme Dutoit trifft zum 3:0, Pintado lässt wenig später das 4:0 folgen. Zehn Minuten vor Schluss braucht Vordemwald ein kleines Wunder, welches am Ende ausbleibt. Nicht einmal der Ehrentreffer gelingt in dieser Partie, welche Pully dank einem weiteren Tor von David Garcia mit 5:0 gewinnt.

Die Westschweizer gewinnen mit einem 3:0 nach Siegen die Finalserie und feiern nicht nur den Gewinn des NLB-Meistertitels, sondern steigen in die NLA auf.

Mehr News

Neuer Spielplan: die Schweiz hat neue Gegner