zurück
News

Schweizer Kantersieg gegen Australien

Die angezogener Handbremse nach knapp 20 Minuten kommt die Schweiz trotzdem zu einem Kantersieg über Australien.

Als grosser Favorit ist die Schweiz ins Spiel gestiegen und hat die Stärkeverhältnisse auch sofort klar gemacht. Nadele Moor trifft bereits nach wenigen Sekunden und Noelia Rüegger plus Jasmin Schuler legen sofort nach. Das Spiel ist entschieden, bevor es eigentlich begonnen hat. Weil das Torverhältnis am Ende entscheiden kann, spielen die Schweizerinnen noch bis zur 20. Minute mit Volldampf weiter und schalten dann gehörig zurück. Nur noch schöne Spielzüge sind vollendet worden und ansonsten ist der Ball in den eigenen Reihen gehalten worden.

Bereits heute Abend geht es mit dem Spiel gegen Mexiko weiter, wieder gehört die klare Favoritenrolle der Schweiz.

 

Australien - Schweiz 0:15 (0:10)

Estadio UPCN. - SR: José, Insua.

Tore: 1. Moor 0:1, 2. Rüegger 0:2, 2. Schuler 0:3, 3. Plüss 0:4, 8. Moor 0:5, 10. Moor 0:6, 11. Rüegger 0:7, 14. Rüegger 0:8, 16. Scheer 0:9, 18. Hilfiker 0:10, 23. Schuler 0:11, 33. Hilfiker 0:12, 47. Rüegger 0:13, 49. Hilfiker 0:14, 49. Böhler 0:15.

AUSTRALIEN: Kirby, Flenady; Heagney, Sakuma, Crawford, Lincoln, Ellen Fletcher, Baxter, Pocock, Alice Fletcher.

SCHWEIZ: Consoni, Piemontesi; Hilfiker (3), Senn, Böhler (1), Rüegger (4), Schuler (2), Moor (3), Scheer (1), Plüss (1).

Mehr News

Thun und Biasca haben die Playoffs fast gebucht