zurück
Rink hockey

Setzt sich Diessbach ab oder schliesst Montreux auf?

Es ist ein Duell im hinteren Tabellenbereich. Diessbach und Montreux treffen aufeinander, wobei die Westschweizerinnen gerne die rote Laterne abgeben würden.

Raph Krauss, Lebkuchenhaus Productions.

04.02.2023, RHC Diessbach - Montreux HC, Spielbeginn 19:30 Uhr

Vor Wochenfrist hat Diessbach den Anschluss nach ganz vorne verpasst. Grund dafür ist die Heimniederlage gegen Gipf-Oberfrick. Jetzt müssen sich die Seeländerinnen in einem ersten Schritt gegen hinten absichern, sitzen doch die Verfolger aus Uri, Montreux und der U17 Auswahl im Nacken. Im Heimspiel gegen die Waadtländerinnen ist entsprechend ein Erfolg nötig. Gleichzeitig möchte Montreux die rote Laterne mit einem Punktgewinn an die Schweizer Nati abgeben. Bei Montreux wird es dazu das zweite Spiel von Julien Carangelo als Trainer sein. Seine Premiere ging vor zwei Wochen gegen Uri mit 1:4 verloren und erwartet noch auf seine ersten Zähler als MHC-Chef.

Mehr News

Die Schweiz schiesst sich den Frust von der Seele