zurück
News

Vordemwald A ist Schweizer Meister 2. Liga

Der RHC Vordemwald A hat am Samstag den Meisterpokal und Medaillen für den Titel in der 2. Liga in Empfang nehmen dürfen.

Die Routiniers von Vordemwald A rund um diverse ehemalige NLA- und NLB-Spieler ist schon vor dem letzten Turniertag in der heimischen Rollhockeyhalle als Schweizer Meister festgestanden. Zu überzeugend sind Laurent Geiser und Co. gewesen, kein Spiel haben sie verloren. Auch am Samstag lassen sie sich nicht bezwingen, wobei Vordemwald B sie bis ins Penaltyschiessen fordert - wie schon im Hinspiel. 

Im Kampf um Silber ist es spannend, wobei Vordemwald A schliesslich mit einem 2:0-Sieg über Vordemwald B seine Pflicht tat und dafür sorgte, dass Rang 2 ebenfalls im Aargau bleibt und die Seeländer sich mit Bronze begnügen müssen.

 

Vordemwald dominiert

Die Vordemwäldler haben schon im Vorjahr die Goldmedaille gewonnen und kein Spiel verloren und auch in der Saison 2021/22 den Meistertitel geholt. Die 2. Liga ist seit ihrer Gründung fest in grün-weissen Händen.

Mehr News

Können Diessbach und Wimmis weiter vorlegen?