zurück
News

Vordemwald ist erster Finalist bei den Damen

Die Damen des RHC Vordemwald haben sich in Genf auf schnellstem Weg fürs Finale qualifiziert.

Montreux-Genève - RHC Vordemwald 0:5 (0:3)

Lange wird in Genf nicht gezweifelt. Nach genau 60 Sekunden bejubelt Nadele Moor den Vordemwäldler Führungstreffer und versetzt den Hoffnungen der Westschweizer Spielgemeinschaft einen heftigen Dämpfer. Montreux-Genève muss dieses zweite Spiel unbedingt gewinnen, doch gegen den Favoriten einem Rückstand hinterher rennen ist nicht gerade förderlich. Das Heimteam hält das Resultat lange, doch ein Doppelschlag vor der Pause von Leonie Plüss und Nadele Moor sorgt für die Vorentscheidung. Montrexu-Genève kann keinen Gang höher schalten und Vordemwald schiesst sich durch Noelia Rüegger und Elona Moor überzeugend als erste Mannschaft in den Playoff-Final.

Mehr News

Können Diessbach und Wimmis weiter vorlegen?