zurück
Rink hockey

Wird die U17-Auswahl zur Stolperfalle?

Montreux und Diessbach treten an diesem Wochenende gegen die Schweizer U17-Auswahl statt. Diese hat wenig zu verlieren und ist somit für die Konkurrenz eine gefährliche Stolperfalle.

Foto: Raph Krauss, Lebkuchenhaus Productions.

11.02.2023, Schweiz U17 - RHC Diessbach, Spielbeginn 20:00 Uhr

Mit einem klaren 6:1-Sieg ging das Hinspiel an Diessbach. Seither sind einige Monate vergangen und die Seeländerinnen haben sich auf Rang 3 vorgespielt, während die jungen Schweizerinnen auch besser zusammengefunden haben. In Uttigen, weil ein Grossteil beider Teams aus dem Aaretal stammt, wird heute Abend die Reprise stattfinden. Für Diessbach sind es drei budgetierte Punkte, die zuerst ins Trockene gebracht werden müssen. Die Form zumindest stimmt, ist doch kürzlich Montreux mit 5:1 besiegt worden.

 

12.02.2023, Schweiz U17 - Montreux HC, Spielbeginn 16:00 Uhr

Mit einer anderen Aufstellung als noch am Vortag gegen Diessbach wird die Schweiz in Montreux antreten. Sie hat das Hinspiel mit 6:1 gewonnen gehabt, wobei Livia Rubi gross aufspielte und fünf Tore erzielte. Seither hat Montreux einen Trainerwechsel hinter sich, nur sind die Resultate nicht besser geworden. Die Waadtländerinnen sind Tabellenletzter und spielen gegen die Schweiz um die rote Laterne. Der Sieger wird diese abgeben können.

Mehr News

Können Diessbach und Wimmis weiter vorlegen?