zurück
News

Bleibt Dornbirn auch in Diessbach ungeschlagen?

Erstarkt ist der RHC Dornbirn aus der Sommerpause zurückgekehrt und tritt heute als Leader in Diessbach an. Bleiben die Vorarlberger ungeschlagen?

14.10.2023, RHC Diessbach - RHC Dornbirn, Spielbeginn 17:30 Uhr live auf Swiss Sport TV

Meister Diessbach kann nicht mehr auf Carlos Silva zwischen den Pfosten zählen und muss seine Spielweise anpassen. In Biasca sind die Seeländer erstmals gestolpert, nachdem sie das Auftaktspiel gegen Genf gewonnen hatten. Mit Dornbirn kommt nun einer der aktuellen Leader ins Seeland. Die Messestädter haben sich geschickt verstärkt und Kilian Hagspiel wieder, entsprechend verwandelt sind sie aus der Sommerpause zurückgekehrt. Es ist auch der Vergleich der zwei offensiv besten Mannschaften, einem Merkmal der letzten Jahren. Bleiben die Dornbirner ungeschlagen und werden alleiniger NLA-Leader?

 

14.10.2023, RHC Wolfurt - RHC Wimmis, Spielbeginn 18:00 Uhr

Wimmis ist mit einer Niederlage gegen Uttigen in die Trainerära Rui Ribeiro gestartet. Die Niedersimmentaler haben eine Woche Pause genossen und gastieren jetzt beim Aufsteiger. Auch Wolfurt hat gegen Uttigen gespielt und mit 2:3 verloren. Aufgrund dieser Resultate ist zu erwarten, dass sich die Teams auf Augenhöhe begegnen werden. Es geht dabei nicht nur um drei Punkte, sondern es ist eines von vielen wichtigen Spielen, um vielleicht von den Playoffs träumen zu dürfen. Ausrutscher in diesen Direktbegegnungen mag es nicht leiden, will man Ende März in den Top 4 stehen.

Mehr News

Thunerstern und Dornbirn gleichen die Serie aus