zurück
News

Das Halbfinale steht auf dem Spiel

Am Sonntag kommt es bei den Damen zum Duell zwischen Gipf-Oberfrick und Uttigen. Es geht um die direkte Qualifikation fürs Playoff-Halbfinale.

01.03.2024, RSC Uttigen - Schweiz U17, Spielbeginn 20:30 Uhr

Mit 7:2 war das Resultat im Hinspiel klar, wobei sich die zwei Teams ein attraktives Duell geliefert hatten. Seither hat sich in der Entwicklung der Spielerinnen viel getan, die Euro Girls haben ihre Spuren hinterlassen. Welche Spielerin welchen Entwicklungsschritt gemacht hat, wird sich nun zurück im nationalen Spielbetrieb zeigen. Der RSC Uttigen steht im Fernduell mit Gipf-Oberfrick unter Druck und muss die drei Punkte holen, soll es am Sonntag zu einem veritablen Endspiel ums Halbfinale gegen die Aargauerinnen kommen. Im Fall einer Niederlage wäre zwar nichts verloren, der Druck aber nochmals höher.

 

03.03.2024, Montreux-Genève - RHC Diessbach, Spielbeginn 15:30 Uhr

Diessbach ist es im Hinspiel gelungen, das Defensivkonzept der Westschweizerinnen zu knacken. Der 2:1-Heimsieg kam in einer Phase, wo es Diessbach perfekt gelaufen ist. Vieles deutet darauf hin, dass diese Paarung auch im Viertelfinale der Fall sein wird. Der Sieger vom Sonntag wird sich das Heimrecht für ein allfälliges Entscheidungsspiel sowie psychologische Vorteile sichern können.

 

03.03.2024, RHC Gipf-Oberfrick - RSC Uttigen, Spielbeginn 17:45 Uhr

Der Modus will es so, dass die Ränge 1 und 2 direkt für die Playoff-Halbfinals qualifiziert sind. Vordemwald ist als Qualifikationssieger längst durch, doch dahinter liefern sich Gipf-Oberfrick und Uttigen ein spannendes Duell. Nachdem 7:4-Sieg der Aaretalerinnen im Hinspiel, wo Gipf-Oberfrick mit Janica Böhler seine gefährlichste Spielerin fehlte, liegen die beiden Teams nach Verlustpunkten trotzdem gleichauf. Uttigen hat überraschend andernorts Punkte gelassen. Entsprechend viel Wichtigkeit kommt dem Rückspiel zu, der Sieger ist mit mehr als einem Bein im Halbfinale. Der Verlierer wird sich durch die Viertelfinals, die viel Stolperpotenzial bieten, spielen müssen.

Mehr News

Biasca steht vor dem Ligaerhalt