zurück
News

Dornbirn revanchiert sich erfolgreich

Der RHC Dornbirn hat mit einem sicheren 5:2-Heimsieg gegen Wimmis eine Antwort auf die Niederlage in der Vorwoche geliefert. Die Playoffs sind quasi gesichert.

RHC Dornbirn - RHC Wimmis 5:2 (4:1)

Schon in der Vorschau hat Dornbirn eine starke Reaktion auf die Niederlage in der Vorwoche angekündigt gehabt. Und die ist gekommen. Jonas Fässler schiesst die Messestädter früh in Führung und Kilian Hagspiel legt noch vor Ablauf der ersten zehn Minuten das 2:0 nach. Hagspiel ist es auch, welchen die Wimmiser beim 3:0 nicht unter Kontrolle kriegen. Als Dornbirn durch Rafael Lestorto noch eine schöne Einzelaktion zum 4:0 gelingt, sind die Gäste aus dem Berner Oberland frühzeitig geschlagen. Andrin Gottwald nutzt zwar noch eine blaue Karte gegen Kilian Jochum zum 4:1 vor der Pause, aber die Hoffnung auf eine Aufholjagd lebt kurz. Dornbirn kommt nur 37 Sekunden nach dem Seitenwechsel durch Hagspiel zum 5:1. Auch wenn Gottwald für die Wimmiser nochmals trifft, mehr tut sich nicht mehr. Das Spiel kann jetzt auf Swiss Skate TV nochmals angeschaut werden!

Dornbirn rückt dank dem Sieg in der Stadthalle auf Rang 2 vor und steht so gut wie in den Playoffs. Zwei Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung auf Rang 5 sechs Punkte, was die Konkurrenz nicht mehr aufholen dürfte.

Mehr News

Thunerstern und Dornbirn gleichen die Serie aus