zurück
News

Ein Spiel für die Spielpraxis

Morgen Samstag empfängt Montreux-Genève die Schweizer U17-Auswahl. Es ist eine Art Bewegungstherapie.

Foto: Raph Krauss, Lebkuchenhaus Productions.

16.03.2024, Montreux-Genève - Schweiz U17, Spielbeginn 20:00 Uhr

Die Positionen in der Meisterschaft sind bezogen. Die U17-Auswahl bestreitet ihr letztes Spiel der Saison, da sie nicht an den Playoffs teilnehmen wird. Eine Abschiedsgala ist es aber nicht, der Fokus richtet sich bereits wieder auf die Euro Girls 2025. Erneut erhalten die Talente eine Chance, wertvolle Erfahrungen und Spielpraxis zu sammeln und in entscheidenden Situationen Verantwortung zu übernehmen. Nachdem knappen 5:4-Sieg im Hinspiel, wollen sie auch in Montreux reüssieren. Das Heimteam wird auf Revanche sinnen und versuchen, sich mit der Partie im Rhythmus für die nach Ostern beginnenden Playoffs zu halten. Werden die Westschweizerinnen wie gewohnt hinten reinstehen oder mit der Nachwuchsauswahl versuchen mitzuspielen?

Mehr News

Neuer Spielplan: die Schweiz hat neue Gegner