zurück
News

Pully gewinnt das Spitzenspiel

Der Pully RHC hat den RHC Vordemwald mit 2:0 besiegt und damit das Spitzenspiel der NLB für sich entschieden.

Pully RHC - RHC Vordemwald 2:0 (1:0)

Vordemwald ist ohne Niederlage zum Leader aus Pully, aufgrund eines absolvierten Spiels mehr, in die Romandie gereist. Und die beiden Teams zeigen ein wahres Spitzenspiel. Torchancen sind zwar da, aber was aufs Gehäuse kommt wird Beute der guten Torhüter und erst ein kurioser Ball von Jérémie Loye findet kurz vor der Pause den Weg irgendwie über Andreas Schmied ins Tor. Es ist dieses Tor, welches die Partie spannend macht und Vordemwald mit fortschreitender Spieldauer auch immer mehr unter Zugzwang bringt. Es läuft bereits die Schlussphase, als die Aargauer in der Vorwärtsbewegung den Ball an Ricard Pintado verlieren. Dieser spielt sich mit einem Doppelpass mit Jérôme Dutoit durch und trifft zur Entscheidung in der 49. Minute. Vordemwald hätte mit einem direkten Freistoss nochmals verkürzen können, nur dass Patrick Moor an Guillaume Oberson scheitert.

Mehr News

Können Diessbach und Wimmis weiter vorlegen?