zurück
News

Uttigen ist erster Halbfinalist

Der RSC Uttigen hat am Sonntag auswärts beim Jet RC Genève das erste Viertelfinale im Schweizer Cup gewonnen und steht als Teilnehmer des Final Four statt.

Jet RC Genève - RSC Uttigen 0:4 (0:2)

Uttigen ist momentan die klare Nummer 1 im Schweizer Rollhocky und zelebriert seine Fähigkeiten auch im Schweizer Cup. Zu Gast beim NLB-Team aus Genf geht lange nichts, dann schlagen die Aaretaler zu. Fabien Waridel und Nick Matti treffen in der 19. Minute innerhalb von 29 Sekunden doppelt. Diese zwei Tore sind gleichbedeutend mit dem Pausenstand und sorgen für einen Rückstand, den die Jets nie mehr korrigieren können. In der Schlussphase geht das Heimteam natürlich Risiken ein, was Uttigen wiederum Chancen bietet. Yves Walther nutzt zwei dieser Möglichkeiten und sichert dem Favoriten den Einzug ins Halbfinale.

Mehr News

Können Diessbach und Wimmis weiter vorlegen?